6 Gründe für einen Skiurlaub in Spindlermühle

Skiurlaub, dann fallen natürlich erst die beliebten Urlaubsländer wie z.B. Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich ein. An Deutschlands östlicher Grenze befindet sich Tschechien, auch dort gibt es beschneite Pisten, Berge, wunderschöne Natur, abwechslungsreiche Skigebiete, Langlaufloipen und Skischulen.

1. Spindlermühle ist das beste Skigebiete in Tschechien

Inmitten des Riesengebirges kann Spindlermühle zurecht als Perle unter den Skigebieten Tschechiens bezeichnet werden. Durch das idyllische Tal bahnt sich die Elbe ihren Weg durch die tschechische Mittelgebirgslandschaft in Richtung Deutschland. Vom Elbufer aus erheben sich die beiden Areale MEDVEDIN und SVATY PETR, deren Gipfel über 1.400 m erreichen.

26 km Pisten, zahlreiche präparierte Loipen zum Langlauf und ein gut ausgestatteter Snowpark machen Spindlermühle zum größten Skigebiet im Riesengebirge. Das größte und sportlichste Teilgebiet ist SVATY PETR (1.198 m). Abwechslungsreiche Pisten stehen zur Auswahl. Wobei Familien besser in MEDVEDIN (1.235 m) aufgehoben sind. Rodelbahnen, Kinderland mit Zauberteppich, Kinderlifte und zwei Snowparks mit Halfpipe und Boadercross können zum Freestylen genutzt werden.

2. Keine lange Anfahrt

Mit dem Auto sind es aus Hamburg knapp 700 km, über Berlin, Dresden, Bautzen ggf. Prag sind Sie in 7 Stunden im Riesengebirge.

3. Für Familien, Wiedereinsteiger und Anfänger gut geeignet

Der höchste Berg mit rund 1.600 m ist natürlich nicht vergleichbar mit den den Gipfeln in Österreich, Schweiz oder Frankreich. Die Skipisten sind anfängerfreundlich und nicht überfüllt, keine lange Wartezeiten an den Liften.

4. Günstige Skipreise und Nebenkosten

6 Tages Skipass ca. EUR 150,-, privater Skikurs für 1 Person für 4 Stunden ca. EUR 100,-, Gruppenkurs für 1 Person für einen Tag, 4 Stunden ca. EUR 30,-

http://www.yellow-point.cz/de/lyzarske-skoly-a-pujcovny/spindleruv-mlyn-2/lyzarska-a-snowboardova-skola/

5. Gutes tschechisches Bier und böhmische Küche

Wo man Bier braut, da lässt es sich gut leben. Da gibt es die bekannten Sorten wie Pilsner Urquell, Staropramen, Budweiser und Radegast, beide aus der Stadt Budweis, Gambrinus aus Pilsen und Starobrno. Tschechische Speisen sind deftig und reichlich, Tschechische Knödel, Gulasch oder Palatschinken?

6. Städtetrip in der Nähe

In die Städte Brünn oder Pilsen, in die Thermalbäder Karls- und Marienbad, zur Gedenkstätte Theresienstadt oder nach Prag, der wunderschönen goldenen Stadt.

Lust auf Skiurlaub?

http://www.spindleruv-mlyn.com/de/

Written By
More from angela

Traumhochzeit im Märchenschloss

Wer den schönsten Tag seines Lebens in einmaliger und ganz exklusiver Schlossatmosphäre...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.